Grundsätze für "Inclusive Finance" Investoren (PIIF)

  • : Principles for Investors in Inclusive Finance
  • Deutsch: Grundsätze für "Inclusive Finance" Investoren (PIIF)
  • Español: Principios para inversores en finanzas inclusivas (PIIF)
  • Français: Principes pour les Investisseurs en Finance Inclusive (PIIF)

Die PIIF bilden einen Rahmen für das verantwortungsbewusste Investment im Bereich Inclusive Finance.

Grundsätze herunterladen

Der Mikrofinanzsektor ist ein Teil der Inclusive Finance. Diese zielt darauf ab, den Zugang zu erschwinglichen und verantwortungsbewussten Finanzprodukten und-dienstleistungen für arme und bedürftige Bevölkerungsgruppen zu erweitern. Dazu zählen auch Organisationen wie z. B. Mikro- und Kleinunternehmen, die oft nicht in der Lage sind, Zugang zu Finanzprodukten und -dienstleistungen zu erhalten. Inclusive Finance umfasst eine breite Palette dieser Finanzprodukte und -dienstleistungen wie z. B. Sparkonten, Kredite, Versicherungen und Zahlungsdienstleistungen.

Hier finden Sie ein Kompendium (auf Englisch) über die Umsetzung der Grundsätze durch einige Gründungsunterzeichner. Der Bericht enthält eine ausführliche Erklärung der sieben Grundsätze sowie Links zu weiteren Anwendungshilfen und Toolkits, anhand derer der Investor Unterstützung beim verantwortungsbewussten Investment im Bereich Inclusive Finance erhält.

Die Entwicklung der PIIF geht auf das wachsende Interesse an Inclusive Finance und den Bedarf an Hilfestellungen für Investoren zurück. Es handelt sich dabei um eine Initiative im Auftrag von verschiedenen Investoren sowie Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Máxima der Niederlande, der Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs in Fragen zu Inclusive Finance und Entwicklung. Die Gruppe hat die Prinzipien zusammen mit der Initiative "Grundwerte für verantwortungsbewusstes Investment" (Principles for Responsible Investment - PRI), der bei der Weltbank angesiedelten Consultative Group to Assist the Poor (CGAP) sowie führenden Akteuren der Branche entwickelt. Sie wurden am 27. Januar 2011 auf dem "Responsible Finance Forum" des niederländischen Außenministeriums vorgestellt. Vollständigen Bericht herunterladen (auf Englisch)

Die Gründung der PIIF durch die PRI wurde in großzügiger Weise durch eine Startfinanzierung des niederländischen Außenministeriums ermöglicht.

Die PIIF sind innerhalb der PRI als separater Arbeitsbereich untergebracht. Sie stellen eine Möglichkeit für Investoren im Bereich Inclusive Finance dar, die sechs Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment zu implementieren. In diesem Sinne werden Unterzeichner dazu aufgefordert, auch diese zu unterzeichnen.

Wenn Sie mehr Informationen über die PIIF und darüber, wie Sie diese unterzeichnen können, benötigen, laden Sie bitte das Informationspaket herunter.